Pflanzplätz

„Querbeet - die andere Schweizer Volksmusik“

 

Freitag 02.11.2018, 20:50 Uhr, Neues Theater

 

Bestandteil der FreitagNacht!

 

Tickets

Fotos: Janosch Hugi

Die drei Musiker von Pflanzplätz* haben die traditionelle Schweizer Volksmusik quasi mit der Muttermilch aufgesogen. Das Schwyzerörgeli (eine Variante des diatonischen Akkordeons) gehörte bei allen zur Familientradition und so sieht man neben Gitarre, Percussion, Trümpi oder Harmonium auch heute noch mindestens vier der “Örgelis” auf der Bühne.

 

Von dieser Tradition ausgehend sind Pflanzplätz stark darauf bedacht, musikalisch neue Wege zu beschreiten. So gehören zu den Einflüssen auch Jazz, Rock und Pop sowie irische und französische Elemente. Diese Vielfalt der optischen wie akustischen Eindrücke machen ein Konzert mit Pflanzplätz zu einem ganz besonderen Ereignis. Und wer hier Lust auf mehr bekommen hat, kann ab 23:15 Uhr im Schaufenster des NT noch zum (Bal)- Folk auftanzen.

 

Thomas Aeschbacher: Schwyzerörgeli, Gitarre, Cajon, Klavier, Gesang

Jürg Nietlispach: Kontrabass, Gitarre, Trümpi, Gesang

Simon Dettwiler: Schwyzerörgeli, Gesang

 

https://www.pflanzplaetz.ch

 

Neues Theater | Große Ulrichstr. 51 | 06108 Halle

 

*In der Schweiz bezeichnet der „Pflanzplätz“ konkret die Pflanzung, die nahe eines Bauernhofes erstellt wird – gewählt wegen der Analogie der Musik zum Gemüse, Kraut und Unkraut aus aller Herren Länder

Besuche uns auf Facebook!

 


Onlinetickets

tickets.buehnen-halle.de 

 

Kartenverkauf

(0345) 5110 777

theaterkasse@buehnen-halle.de

 

Kontakt

mail@global-music-festival.net

Newsletter

 

Um den Newsletter des global music festivals - akkordeon akut! zu erhalten, tragen Sie bitte in das untenstehende Feld ihre Mailadresse ein. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Newsletter2Go Datenschutz